• 06081-405603
  • Prämierte Produkte bei OlioeoliO
  • Wir versenden innerhalb 24 Stunden
  • 0173-6849810
  • 06081-405603
  • Prämierte Produkte bei OlioeoliO
  • Wir versenden innerhalb 24 Stunden
  • 0173-6849810

VinoVino - Beste italienische Weine

Gäste feiern mit Wein im Sommer
Weihnachten Festtafel Weinggläser gedeckter Tisch
Weinberg Italien

Mit unserer Auswahl an italienischen Weinen werden Sie zum perfekten Gastgeber.

Unsere Empfehlungen

Wir bieten Ihnen eine Auswahl hochwertigster Weine aus Venetien an. Unser Sortiment ergänzen wir gezielt mit einigen hochwertigen Spezialitäten aus anderen Regionen Italiens. Viele der Weine, welche Sie bei uns finden, vertreiben wir exclusiv in Deutschland. Mit unserer Auswahl an Rotweinen, Weissweinen sowie Grappa und Spumante werden Sie zum perfekten Gastgeber. Unser Sortiment halten wir bewusst übersichtlich, damit wir Sie jederzeit persönlich beraten können.

Lagerung Ihrer Weine:

Im Folgenden möchten wir Ihnen einige Tips an die Hand geben, wie Sie Ihren Wein lagern, ohne daß dieser an Qualität verliert. Um Ihren Wein perfekt zu konservieren oder seine Reifung zu begünstigen, benötigt dieser eine entsprechende Umgebung. Um eine optimale Lagerumgebung zu schaffen, müssen folgende Faktoren sowohl bei Weisswein als auch bei Rotwein berücksichtigt werden: Feuchtigkeit, Temperatur, Neigung der Flasche, Lichteinfluss, Vibrationen und Gerüche in der Umgebung. Sie alle sind gleichermassen wichtig und zu berücksichtigen.

Feuchtigkeit:

Die relative Luftfeuchtigkeit der Lagerumgebung ist einer der bestimmenden Faktoren für eine lange und korrekte Konservierung. Idealerweise liegt diese zwischen 65% und 75%. Eine relative Luftfeuchtigkeit von mehr als 85 % würde die Etiketten zerstören und zu einer langsamen, aber fortschreitenden Bildung von Schimmel und Moos führen, den Verschluss zerstören und den Inhalt der Flaschen beschädigen würden. Im Gegensatz dazu kann eine niedrigere Luftfeuchtigkeit das Phänomen des Sauerstoffaustauschs mit der äußeren Umgebung beschleunigen, wodurch der Wein aus der Flasche verdunstet.

Temperatur

Die ideale Lagertemperatur schwankt zwischen 12 und 15 Grad, der Bereich kann aber auch auf 11-18 Grad erweitert werden (niedrig bei bestimmten Weiß- und Roséweinen, hoch bei manchen Rotweinen). Eine zu hohe Temperatur kann zur Verdunstung und zur Oxidation der im Wein enthaltenen Säuren führen. Eine zu niedrige Temperatur kann andererseits zu Ausfällungen der verschiedenen Bestandteile des Weins führen, wodurch die Sedimente am Boden verstärkt und seine Entwicklung unterbrochen wird. Zudem muss die Temperatur konstant sein, um schädliche thermische Veränderungen zu vermeiden. Die Veränderungen können das Weinvolumen in den Flaschen vergrößern oder verkleinern.

Neigung der Flasche

Weinflaschen müssen waagerecht gelagert werden. Die perfekte Neigung beträgt 5°. Durch diese leichte Neigung können sich die Sedimente am Boden absetzen. Es hält auch den Korken feucht und verhindert so, dass Sauerstoff von außen in die Flasche eindringt und ihren Inhalt verschlechtert. Bevor Sie eine Flasche Wein trinken, die waagerecht gelagert ist, sollten Sie sie einige Stunden vor dem Verzehr wieder aufrecht hinstellen. Auf diese Weise setzen sich die Sedimente wieder am Boden der Flasche ab. Alternativ kann der Wein auch mit einem Dekanter dekantiert werden, welcher die festen Sedimente vom flüssigen Teil des Weines trennt.

Lichteinflüsse

Wein ist lichtempfindlich. Einige Wellenlängen der Lichtstrahlung können das organoleptische Gleichgewicht von Wein verändern. Das Licht beschleunigt daher den Verfall des Weines und beeinflusst seine Eigenschaften, vor allem die olfaktorischen (Geruch). Folglich sollte die Umgebung möglichst dunkel sein.

Vibrationen

Dauerhafte Vibrationen sollten unbedingt vermieden werden, da sie das Gleichgewicht des Weines verändern können. Schwingungen können die Bestandteile des Weines lösen und außerdem dazu führen, daß die Korken ihre Elastizität verlieren.

Gerüche

Die Lagerumgebung muss frei von Gerüchen sein, da Wein als lebendiges Element dazu neigt, diese zu absorbieren.

Unsere Weinauswahl aus Italien umfasst Barolo, Primitivo, Barbera, Chianti, Valpolicella, Merlot, Pinot Grigio, Cabernet Sauvignon, Chardonnay und vieles mehr. Lassen Sie sich von vinovino inspirieren.